• Größtes Sortiment
  • Versandkostenfrei ab 25€
  • In 2-4 Werktagen bei Dir
Schminktipp

Make-up bei Hautproblemen

Du hast Problemhaut und fühlst Dich deshalb unwohl in Deiner Haut? Damit ist jetzt Schluss! 

Wir zeigen Dir wie Du mit den richtigen Produkten Rötungen sowie Pickel abdeckst und Dich wieder wohlfühlst. 

Vorher- und Nachher-Effekt beim Schminktipp Make-up bei Hautproblemen
Vorher- und Nachher-Effekt beim Schminktipp Make-up bei Hautproblemen
Vorher- und Nachher-Effekt beim Schminktipp Make-up bei Hautproblemen
Vorher- und Nachher-Effekt beim Schminktipp Make-up bei Hautproblemen

Anleitung

Das Gesicht wird mit dem Fixing Spray vorbereitet
Step 1

Vorbereitung

Für ein langanhaltendes Camouflage Make-up benutzt Du ein Fixing Spray als Primer. 

Besprühe Deinen Teint mit 1-2 Pumpstößen. Deine Haut wird erfrischt, grundiert und optimal auf Deine Make-up Routine vorbereitet.

Handgelenk mit verschiedenfarbigen Adern
Step 2

Hautunterton bestimmen

Um Deine ideale Nuance festzustellen, die zu Deinem Hautton passt, musst Du nur auf Dein Handgelenk schauen. Halte dafür am besten das Handgelenk ins Sonnenlicht. 

Schimmern Deine Adern bläulich-violett, wählst Du kühle Töne. Hast Du grüne Adern sind warme bis olivfarbene Töne Deine Wahl. Bei grünen und blauen Adern kannst Du neutrale Farben aus beiden Farbwelten wählen. 

Profi-Tipp

Teste Deine ausgewählte Nuance indem Du sie auf Deinem Handrücken erwärmst und anschließend an Deinem Kieferknochen aufträgst. 

Das beste Ergebnis erzielst Du, wenn Du die Textur mit einem Schwamm einblendest.

Portät-Bild von Daniela Rother
Daniela Rother

Cheftrainer Make-up Artist

Eine helle und dunklere Nuance der Camouflage Cream wird aufgetragen
Step 3

Hautton feststellen

Nachdem Du Deinen Hautunterton festgestellt hast, bestimme anschließend Deinen Hautton. 

Teste dazu an Deinem Kieferknochen die Nuancen, die zu Deinem Hautton passen könnten. Nimm dazu mit einem Spatel etwas Camouflage auf und blende es mit einem Schwamm ein. Du kannst auch Nuancen mischen, um Deinen Ton zu erhalten.

Camouflage wird mit einem Pinsel eingearbeitet
Step 4

Camouflage Make-up

Hast Du die richtige Camouflage Nuance bestimmt, stempelst Du den angepassten Farbton mit einem Contouring Pinsel sanft ein. 

Durchschimmernde Rötungen bessert Du punktuell nach der gleichen Methode aus. 

Concealer wird punktuell auf die Augenwinkel aufgetragen
Step 5

Concealer Auftrag

Appliziere einen Concealer punktuell an Deinem inneren und äußeren Augenwinkel. 

Nimm Dir einen Concealer Pinsel zur Hand und arbeite den Concealer stempelnd ein. 

Das Make-up wird mit einem Fixing Puder mittels eines Pinsels eingeblendet
Step 6

Fixierung

Damit Dein Make-up den Tag übersteht, sorgt ein Fixing Puder für eine lange Haltbarkeit.  

Nimm mit einem Pinsel etwas Puder auf und klopfe den Überschuss ab. Das restliche Puder stempelst Du sanft ein. 

Video Tutorial

Shop the Look

Helfer für eine makellose haut

Mit einem Klick im Warenkorb

Alle Produkte kaufen

Entdecke die verschiedenen Nuancen für kühle, warme oder neutrale Hautuntertöne

×
Lust auf mehr Schminktipps?
To Top